Markt für Abschlussprüfung erwacht aus dem Schlaf

“Audit needs a change – Regulatory Change Has Shaken Up The Sleepy World Of Audit”, lautet der Titel eines Beitrags, der auf der Website von Financial Director, einem Informationsanbieter aus Großbritannien, veröffentlicht wurde. Der Beitrag nimmt Bezug auf die durch die EU initiierte externe Pflicht zur Rotation des Abschlussprüfers und skizziert die daraus resultierende Chancen für die betroffenen Unternehmen (PIEs).
Interessant ist der Hinweis, dass , nur 40 Unternehmen des FTSE 350 zwischen 2001 und 2011 ihren Prüfer gewechselt haben. Seitdem aber haben 85 Unternehmen von der Rotation Gebrauch gemacht, 46 allein davon in der ersten Jahreshälfte 2014.
Hier der Link zu dem  Beitrag.
twittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailtwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail